Wir verbinden uns im Gebet,
von Zuhause aus,
ohne damit aufzuhören!

 

 

24 h mit Gott

 

Bitte trage dich in der Onlineliste auf
www.pfarre-altenmarkt.at
ein und beeinflusse das Geschehen in der Welt durch dein Gebet!

 

 

 

Wir beten für dich!

 

 

Gebetsdienst der Pfarre Altenmarkt

 

Genaue Info´s findest du auf
www.pfarre-altenmarkt.at

 

 Liebe Gläubige!

Es ist uns ein Anliegen

immer für euch da zu sein!

 

Pfarrer Josef Hirnsperger

0676/8746 5541

 

PA Christiane Bogensberger

0676/8746 6955

 

 

 

Auszug aus der Rahmenordnung der Österreichischen Bischofskonferezn zur stufenweisen Wiederaufnahm der Feier der öffentlichen Gottesdienste
(wirksam ab 29. Mai 2020)


 

Gläubige, die aus gesundheitlichen Gründen Bedenken haben oder verunsichert sind, bleiben bis auf weiteres von der Sonntagspflicht entbunden. Für das Beten und Feiern zu Hause gibt es weiterhin verschiedene Hilfen und Angebote.

 

 

Für die Stufe öffentlicher Gottesdienste ab 29. Mai 2020 gelten – vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Rechtslage – nun folgende Regelungen:

 

− Vorgeschrieben ist ein Abstand zu anderen Personen, mit denen nicht im gemeinsamen Haushalt gelebt wird, von mindestens 1 Meter.

 
− Beim Kircheneingang sind nach Möglichkeit Desinfektionsmittelspender bereitzustellen.

 

−Flächen oder Gegenstände (z.B. Türgriffe), die wiederholt berührt werden, müssen häufig gereinigt und desinfiziert werden.                         
− Ein Willkommensdienst aus der (Pfarr-)Gemeinde ist als Service am Kircheneingang vorzusehen. Dieser soll auf das Einhalten der Bestimmungen und eine angemessene Platzwahl hinweisen und achten, kann aber nicht für ein Zuwiderhandeln verantwortlich gemacht werden.  
− Der in dieser Rahmenordnung festgelegte Mindestabstand darf für den Zeitraum notwendiger und kurz andauernder liturgischer Handlungen unterschritten werden. 

                     
− Der Dienst von Ministranten und Ministrantinnen ist möglich. Der vorgesehene Abstand von mindestens 1 Meter ist aber einzuhalten.                                                       


Die Körbchen für die Kollekte werden nicht durch die Reihen gereicht, sondern z.B. am Ausgang aufgestellt.

 

 

Feier der Trauung
− Aufgrund der Sorge vor einer überregionalen Ausbreitung des Virus ist die Teilnehmerzahl bei der Trauung auf 100 Personen beschränkt.
− Bestätigung der Vermählung
Variante A: Umwickeln der Hände mit einer Stola in Stille; die Begleitworte werden anschließend im gebotenen Abstand gesprochen.
Variante B: Die Worte der Bestätigung werden ohne die Zeichenhandlung gesprochen.

 

 

Feier des Beichtsakramentes
− Die Beichte kann weiterhin nur außerhalb des Beichtstuhles stattfinden, bevorzugt in einem ausreichend großen und gut durchlüfteten Raum, in dem die gebotenen Abstände (mindestens 2 Meter) gewahrt bleiben können. Hilfreich kann das Aufstellen einer Plexiglasscheibe auf einem Tisch in der Mitte sein.


Begräbnisse
− Für die Begräbnisse am Friedhof ist die vorgegebene Teilnehmerzahl (zur Zeit max. 100 Personen) einzuhalten.

Für Gottesdienste davor oder danach in einer Aufbahrungshalle oder in der Kirche gelten die Regeln dieser Rahmenordnung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Aktueller Pfarrbrief und Archiv

Pfarrbrief Winter 2019
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Winter 2019 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Sommer 2019
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Sommer 2019 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Ostern 2019
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Ostern 2019 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Winter 2018
Adobe PDF Pfarrbrief Winter 2018 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Sommer 2018
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Sommer 2018 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Ostern 2018
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Ostern 2018 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Sommer 2017
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Sommer 2017 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Ostern 2017
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Ostern 2017 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Weihnachten 2016
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Weihnachten 2016 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 

Pfarrbrief Ostern 2016
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Ostern 2016 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken

 


Pfarrbrief Weihnachten 2015
Adobe PDF Aktuellen Pfarrbrief Weihnachten 2015 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken


Pfarrbrief Sommer 2015
Adobe PDF Pfarrbrief Sommer 2015 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken


Pfarrbrief Ostern bis Fronleichnam 2015
Adobe PDF Pfarrbrief Ostern 2015 als pdf-Dokument ansehen / ausdrucken



GOTTESDIENSTORDNUNG

 

GOTTESDIENSTORDNUNG 28
08. AUGUST 2020 BIS 16. AUGUST 2020

 


SAMSTAG, 08. AUGUST 2020
14:00 UHR FEIER DER DIAMANTENEN HOCHZEIT: ADELHEID UND JOHANN BRANDSTÄTTER (LIEZEN)
19:00 Uhr Hl. Messe in Altenmarkt

 

SONNTAG, 09. AUGUST 2020, 19. SONNTAG IM JAHRESKREIS
11:00 Uhr Bergmesse am Lackenkogel (Keine Verpflegung auf der Lackenalm)

 

19:00 Uhr Hl. Messe  für Eltern Theresia und Johann Unterberger mit Einschluss der ganzen Familie 
    für: Gatten und Vater Josef Buchsteiner 
    für: Bruder Michael Scharfetter mit Einschluss aller verstorbenen Angehörigen

 

  
MITTWOCH, 12. AUGUST 2020
18:15 Uhr Beicht- und Aussprachgelegenheit
19:00 Uhr Hl. Messe  für: Anna Winter 
    für: Agnes Sadilek,Mutter Katharina Meilinger und Geschwister 
    für: Johanna Oberreiter 
    
    
  
SAMSTAG, 15. AUGUST 2020 – MARIA HIMMELFAHRT
19:00 UHR Festgottesdienst mit Kräuterweihe 
  für: auf Gewisse Meinung
  für: Goti Elisabeth Loitlfellner
  für: Vater Rupert Thurner mit Einschluss der Familie 
  für: Ernst Rettenbacher mit Einschluss Kaspar Kirchner, Anna Landauer mit Einschluss
         Astrid Pirnbacher 
  für: Johanna Oberreiter 
 
SONNTAG, 16. AUGUST 2020, 20. SONNTAG IM JAHRESKREIS
08:15 Uhr Hl. Messe  
12:00 Uhr Bergmesse auf Grießenkar
 für: Eltern Maria und Simon Huber 

 

 

Das ewige Licht brennt für alle Verstorbenen vom Unterbergdörfl und Josef Brunäcker!

 

 

 

 

 

KANZLEIZEITEN

Montag: 8.30 Uhr – 11.30 Uhr
Mittwoch: 17.00 – 19.00 Uhr
Freitag: 8.30 Uhr – 11.30 Uhr